Geschichten der Freiheit

Berlin ist eine Stadt, die Chancen eröffnet. Ein Ort, an dem jede und jeder nach seiner Fasson leben und sich entfalten kann.

Niemand kann das besser bezeugen, als die Menschen, die in der Stadt leben. Sie machen Berlin mit ihren kreativen Ideen zu dem, was es ist: spannend, lebendig und innovativ.

Rocket Science ist hier ebenso zu Hause wie die Currywurst. Junge Gründer aus aller Welt treffen in den Berliner Kiezen auf echte Berliner Schnauzen, Künstler auf Wissenschaftler, Anwohner auf Touristen. Eine einmalige Mischung und typisch für Berlin!

Entdecken Sie hier die neusten Geschichten aus der Hauptstadt der Freiheit.

Im Berliner Werk von Gillette werden bereits seit 1937 Rasierklingen produziert. Heute steht das südlich des Tempelhofer Felds gelegene Werk für Innovation und Präzision „Made in Berlin“. Rund 40 Prozent der Premium-Rasierklingen der Marke Gillette werden hier hergestellt. Neben dem Stammwerk in Boston ist Berlin der wichtigste Produktionsstandort des Weltmarktführers.

 

Weiterlesen

Mehr als 200 Veranstaltungen, Videoprojektionen, Kunstinstallationen und eine große Bühnenshow am Brandenburger Tor: Mit einem stadtweiten Fest feiert Berlin den 30. Jahrestag des Mauerfalls. Im Fokus der Festivalwoche stehen die Schauplätze der Friedlichen Revolution.

 

Weiterlesen

„Made in Germany hat viele Gesichter“ – die drei Finalisten für den Publikumspreis des diesjährigen #FARBENBEKENNEN-Awards stehen fest. Bis zum 13. November können Berlinerinnen und Berliner online ihren Favoriten wählen. Der Preis, den die Senatskanzlei in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal an Geflüchtete vergibt, ist mit 10.000 Euro dotiert. Ausgezeichnet werden Menschen mit Gründergeist.

 

Weiterlesen

Die Berlin Food Week, die vom 21. bis zum 27. Oktober in ganz Berlin stattfindet, zeigt in diesem Jahr wieder, dass die Stadt inzwischen auch kulinarisch eine Weltmetropole ist – und dabei Labor und Nährboden für allerlei Food-Experimente. Von den Goldenen Zwanzigern über „Craft Food“ hin zu Urban Food – Berlin steht für Trends. Und das auf hohem Niveau.

 

Weiterlesen

Berlin reist in den hohen Norden: Vom 2. bis zum 3. Oktober 2019 feiert Kiel den 29. Jahrestag der Deutschen Einheit mit einem bunten Programm unter dem Motto. „Mut verbindet“. be Berlin ist mit einem Zelt und vielen Aktionen auf der Ländermeile in Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt dabei.

 

Weiterlesen

Der „Berliner Meisterkoch 2019“ heißt Björn Swanson. Der 35-jährige Berliner ist Küchenchef im „Golvet“ in der Potsdamer Straße. Mit der Ehrung zeichnet Berlin Partner jährlich in sechs Kategorien die besten Köche Berlins aus sowie Vertreterinnen und Vertreter des kulinarischen Berlins, die sich besonders für den Standort einsetzen. 2019 wurde die Auszeichnung zum 23. Mal vergeben.

 

Weiterlesen

Am 26. September 1969 wurde im Berliner Olympiastadion erstmals der Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ eröffnet. Heute – 50 Jahre später – kehrt der inzwischen weltweit größte Schulsportwettbewerb an seinen Ursprungsort zurück.

 

Weiterlesen

Innovative Produkte „Made in Berlin“. Dafür steht unsere Industriekampagne #Berlinproduziert. Berliner Industrie-Unternehmen verbinden Know-how und Innovationsgeist, um bahnbrechende Entwicklungen zu schaffen. Ein Beispiel ist die Bayer AG. Rund 100 Millionen Euro will das Unternehmen jetzt am Standort in eine neue Produktionsanlage investieren.

 

Weiterlesen

Thomas Otto ist Teambetreuer der Füchse Berlin. Doch die Handballer-Szene kennt ihn vor allem unter dem Spitznamen „Generale“. Als „Mutter der Kompanie“ hat der ehemalige Berufssoldat bei den Füchsen alle Hände voll zu tun – von der Reiseplanung bis hin zum Waschen der Trikots.

 

Weiterlesen

Neu in Berlin und noch keine Ahnung, wie es weitergehen soll? Der Berlin Welcome Day 2019 wendet sich an junge Talente, die aus aller Welt nach Berlin kommen, um hier zu leben und zu arbeiten. Am 7. September 2019 findet das Event erstmals statt. Wir sprachen mit dem Initiator des Events, Mario Paladini.

 

Weiterlesen