Tag der Deutschen Einheit 2017

„Zusammen sind wir Deutschland“ – so lautete das Motto zum Tag der Deutschen Einheit, der vom 2. bis 3. Oktober 2017 in Mainz stattfand.

Das Fest der Freiheit liegt den Berlinerinnen und Berlinern besonders am Herzen – schließlich steht die ehemals geteilte Metropole wie keine andere für die Deutsche Wiedervereinigung.

Die Berlinerinnen und Berliner, die die Friedliche Revolution 1989 erlebt und getragen haben, die Künstler und Kreativen, die aus aller Welt kommen, die Start-ups und die Global Player – sie alle leben Berlin und den Gedanken der Freiheit.

 

 

Zum 27. Jahrestag der Deutschen Einheit brachte be Berlin mit einem vielfältigen Programm das Lebensgefühl der Hauptstadt nach Mainz. Der Streetfoodtruck von Gorilla BBQ bot Berliner Köstlichkeiten zum Probieren an. Für Stimmung im Zelt sorgten die Berliner Brassband „Beat‘n Blow“ und der DJ und Beatboxer „Das Friedl“. In Mainz mit dabei war auch die „teledisko", die kleinste Disko der Welt. Und im Freiheitsbulli gabs Berlin-Tattoos zum Aufkleben. Auch das Brandenburger Tor reiste mit. Natürlich im Miniatur-Format.

©Berlin Partner/photothek.de

zurück zu Projekte